skip to content

Suche

Article and News

neues WEB vorbereitet

Der Speicherplatz auf dem WEB Server ist fast erschöpft. Statt einer Erweiterung habe ich gleich ein neues Paket bestellt. Das neue WEB ist schon vorbereitet. Im neuen Jahr geht es dort weiter. http://www.muth-ah.eu/


Weiterlesen

Neuer Eintrag Gesundheit

Zum aktuellen Stand (28.12.16) meiner Gesundheit informiere ich hier.


Weiterlesen



Haben Sie Ihre Zugangsdaten vergessen?,

2012 habe ich die vier PIGS Länder besucht. Das Reisetagebuch dazu findet Ihr auf meiner älteren Homepage.

PIGS wird von niveaulosen Politikern als Sammelbegriff für Portugal, Italien, Griechenland und Spanien benutzt, nur weil diese Länder in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind. Ich möchte hier meine Erfahrungen und aktuelle Nachrichten zu diesen Ländern veröffentlichen. 

Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass unser Land einen hohen Anteil an den wirtschaftlichen Schwierigkeiten dieser Länder hat, denn der seit Jahren anhaltende exorbitante Exportüberschuss in unserer Handelsbilanz sind ein großer Teil der Schulden in den PIGS Ländern. Damit unsere Banken und Spekulanten nicht auf diesen Schulden sitzen bleiben, müssen alle Bürger mit ihren Steuern für das Wohlergehen der Konzerne sorgen. Die Bevölkerung in den jeweiligen Ländern erfährt dadurch aber keine Hilfe sondern zusätzliche Knechtung. Erst wenn die Bundesregierung für eine ausgeglichene Handelsbilanz bei uns sorgt, haben diese Länder auch eine Chance zur wirtschaftlichen Gesundung.


Quellen für meinen Wissenstand sind Telepolis und die TAZ. Telepolis berichtet am ausführlichsten über die wirtschaftliche und soziale Lage in diesen Ländern und beschäftigt einheimische Journalisten als Autoren. Wassilis Aswestopoulos   ist zum Beispiel ein Autor, der mich immer wieder tief bewegt.

Auf Griechenland.net finde ich auch immer wieder Nachrichten in Deutsch für die dort lebenden deutschen Muttersprachler.